Hier sind die beteiligten Personen

UBI4ALL ist eine in den Niederlanden inszenierte Stiftung. Speziell gegründet für den Umgang mit dem Geld, das mit der Verlosung verbunden ist, und auch für die Finanzierung des ECI-UBI 2020.

Stuhl

Willem Gielingh, Niederlande ist ein realistischer Idealist und hat im September 1950 das erste Sonnenlicht gesehen, Nachkommen: 2 Kinder und 2 Enkelkinder.
Sein Engagement liegt in der Grundversorgung (Soziales, Verkehrssicherheit, Politik, Zivilgesellschaft)

Spaßtatsache: stark verliebt


Schatzmeister

Marten Kramer, Niederlande, ist ab November 1954 verheiratet und hat 4 Kinder und 2 Enkelkinder. In seinem Engagement geht es um nachhaltige Energie und nachhaltige soziale Entwicklung

Spaßtatsache: Kochen und Fernwanderungen

Initiator & Campaining

Helwig Fenner half beim Aufbau von Mein Grundeinkommen, das regelmäßig das Grundeinkommen verlost. Mit seiner Frau und bis zu 4 Kindern lebt er in Deutschland in der Region Uckermark.

Spaßtatsache: Vor 3 Jahren bin ich von dem als Eisvogel getarnten 5-Meter-Sprungbrett gesprungen. Es war der lächerlichste Moment in meinem Leben, aber ich habe einen Preis gewonnen.

Soziale Medien

Ana Catarina Neves, Portugal ist Doktorand in Philosophie an der Universität von Minho, Braga, Portugal, und studiert die philosophische Rechtfertigung für die Einführung eines bedingungslosen Grundeinkommens. Sie ist außerdem Lehrassistentin an der Nova School of Business and Economics in Lissabon

Spaßtatsache: hatte eine Rockband für 4 Jahre

Advisor

Paul Ettl, Österreich, 65 Jahre, verheiratet, 1 Tochter, 2 Enkel; seit 35 Jahren selbständig in der IT, Gründer und Direktor der Friedensakademie Linz (www.friedensakademie.at), seit 10 Jahren im Projekt "Wirtschaft für das Gemeinwohl" tätig. Gründer der "Vereinigung zur Förderung der Grundeinkommensidee" (www.das-lichtinkommen.org)

Spaßtatsache: Mein Hobby ist Modelleisenbahn (http://paulettl.blogspot.com)

Trainer

Roswitha Minardi lebt in einem malerischen Dorf 60 km südlich von Wien, Österreich. Sie war viele Jahre in Managementebenen internationaler Unternehmen tätig und arbeitet jetzt als systemische Beraterin. Seit einigen Jahren engagiert sie sich auch leidenschaftlich in der Ubi-Bewegung. Sie hat auch die Position der Kapitelpräsidentin der EWMD Linz, Österreich (European Women's Management Development) inne. 

Spaßtatsache: Als Oma von zwei schönen Jungen nimmt sie ihre pädagogischen Aufgaben sehr ernst und bringt ihren Enkeln jede Art von Unsinn sowie eine feministische Sicht auf die Welt bei. 

Webintegrator

Robin Ketelaars lebt mit seiner Frau und seiner Tochter im Norden der Niederlande. Ist seit einigen Jahrzehnten mit Grundeinkommen aktiv. War 2013 auch Webadmin für das ECI-UBI. Derzeit Vollzeit-Webmaster für Grundeinkommen.

Spaßtatsache: Lebt auch mit einer Herde Hühner, 3 Katzen und hat einen Futterwald. Ist ein Early Adopor für energiefreies Leben. Benutzer von Alufolienhut - LOL.

en English
X